..life is war..
  Startseite
  Archiv
  ..in sweet loving memory..
  Gegen den Missbrauch unschuldiger Lebensmittel
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 


http://myblog.de/darkpleasure

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
..kennt Ihr den Spruch: "l?chle und sei froh, es k?nnte schlimmer kommen!" ?

Auf mich trifft der momentan wie die Faust aufs Auge.. hab langsam das Gef?hl, dass mich, wer auch immer ?ber uns wacht, nicht ausstehen kann..
Muss den Jenigen ziemlich an den Karren gepisst haben, anders ist mein derzeitiges Dahinsiechen und von einem Misthaufen in den n?chsten trampel nicht zu erkl?ren..

Da versucht man den Arsch zusammen zu kneifen, krampfhaft irgendetwas positives aus der Situation zu ziehen und nicht in Selbstmitleid zu zerfliessen.. und prompt kommt der n?chste Tiefschlag..

Dabei waren die letzten Tage nach den Geschehnissen vor und am Mittwoch doch eigentlich schon garnicht mehr so dramatisch..
Ok, ich hab den Arsch nicht hochbekommen und war irgendwie depressiv..
Ja, ich musste mit Tantchen Stundenlang durch den IKEA latschen um dann kurz vorm Ausgang nochmal zur?ck in den ersten Stock zu hechten, weil sie unbedingt nochmal den einen doofen Sessel anschauen wollte, von dem sie sich nat?rlich den Namen nicht gemerkt hatte.. aber es ist nichts wirklich schlimmes mehr passiert!

Am Donnerstag hab ich mich sogar von Matze zum Biergarten schleppen lassen, obwohl ich von meiner mentalen Stimmung her keine Lust hatte, -aber hey!
Es hat richtig Spa? gemacht! Ich hab den Frust abgetanzt und bin sogar beim Rauchen (oder besser Nichtrauchen) standhaft geblieben!!
..und ich hab Hannah, Susi, Chris, Steffi und (uups, keine Ahnung wie Frau mit langen, schwarzen Haaren und Mann mit kaum Haupthaar, beide vom DRK hei?en) getroffen..
Es hat wirklich gut getan!

Und am Freitag?
Ja, ich musste fr?h raus und ja, ich musste Arbeiten..
Aber es war OK!
Mal keine nervenden Idioten, sondern sogar richtig zivilisierte Menschen am Telefon!

Abends war dann meine Iri-Maus bei mir und ja.. Asche auf mein Haupt(!!), ich bin bei Drunken Master eingeschlafen..

Samstag bin ich zwar schon um 10Uhr wach gewesen, aber es war in Ordnung..
Klein Momo war bei mir.. bin dann mit ihm einkaufen gefahren und gegen 14Uhr (nachdem auch Meisterchen eingetrudelt war) haben wir dann RDW gezockt..

..leider nicht so lange wie geplant.. denn wir haben den Plot gesprengt, einen Char verloren und mussten dann um 22:30Uhr durch diese Umst?nde aufh?ren..

Hab dann noch bis 5Uhr mit Iri gesessen und (nein, bin diesmal nicht eingeschlafen!) haben geredet, neue Chars erschaffen und gemacht und getan..
Maus hat dann bei mir auf der Couch geschlafen, da es drau?en sch*** glatt war..

..bis zu diesem Punkt war das Wochenende doch wirklich sch?n!!
Ich hatte meine Freunde um mich, war abgelenkt, hatte Spa?.. au?nahmsweise mal keine negativen Gedanken im Kopf.. und dann.. dann kam Sonntag..

..und es sollte wieder von Vorne losgehen..

Gegen 15:30Uhr bin ich im Senkflug ?ber die Autobahn in Richtung Gie?en geprettert..
Gaspedal auf Bodenblech, so schnell die Karre hergab.. es war ein Schneegest?ber, ich konnte kaum 5m weit sehen..
Aber ich bin heil angekommen.. es ist nichts passiert!

..hab mich mit XXX (Name zensiert) getroffen.. ich hab ihn online kennen gelernt..
Ich wei? noch nicht genau, was ich von der Situation so halten soll.. Wir verstehen uns eingentlich richtig gut.. aber ich merke, dass ich schon wieder am Blocken bin, bevor ?berhaupt Gef?hle aufkommen k?nnen..

Ich wei? auch nicht, ob er der Jenige welcher ist, der in mein Leben treten soll um diese Leere zu f?llen..
Ich wei? auch nicht, ob er das ?berhaupt kann..
..ich wei? nur, dass ich Angst habe, wieder auf die Schnautze zu fallen.. wieder verletzt zu werden.. wieder nur ausgenutzt zu werden.. wieder allein dazustehen, vor einem Tr?mmerhaufen..
Zu fallen und nicht zu wissen, ob ich zur Zeit die Kraft habe, wieder raus zu kommen..
..vielleicht ist es auch schon zu sp?t.. ich wei? es nicht.. ..

..jedenfalls habe ich dezent das Thema angesprochen.. wie er zu mir steht..

Und was sagt er?
..ich stecke in einem Dilemma.. ich empfinde schon etwas f?r Dich, aber ich h?nge auch noch irgendwie an meiner Ex..

Ich schreibe hier jetzt nicht, wie ich das interpretiere, denn es lesen zu viele Leute, bei denen ich dann das Gef?hl h?tte, ich m?sste mich daf?r rechtfertigen..

..dass war also Sonntag..
..Gedanklich wieder tief versunken und am Gr?beln, warum ich bl?de Kuh mich wieder auf jemanden eingelassen hab, der es offensichtlich nicht ernst meint sonder nur das Eine suchte..

..wie hat mal jemand gesagt?
Irgendwie ziehe ich diese Typen wie Schei?e die Fliegen an.. bin ich denn so naiv?

Oder suche ich mir immer bewusst die Sorte Mann aus, die mich nur ausnutzt und dann fallen l?sst, damit ich dann eine Ausrede f?r meine Angst davor habe, mich nach nun ca. 4 Jahren Single-Dasein wieder fest zu binden?

..ich wei? es auch nicht..
Fragen ?ber Fragen..
Ich glaub, ich werd mich heute Abend daheim verkriechen und eine Selbst-Therapie starten..

Ich, das mir unbekannte Wesen..

Und damit nicht genug, nein!!
Nicht nur, dass ich seit Sonntag mental wieder nur am Boden d?mpel, NEIN!

Gestern Abend hab ich dann gerad noch mal nen Auffahrunfall!!!
Ja, genau!!
BUMMS!
Und wieder hinten drauf!!
Es war Stau, ich lass die Trulla vor, mache Schulterblick weil ich rechts r?ber wollte, in dem Moment bremst sie und WUMMMS!
H?ng ich ihrem BMW Z3 dezent auf der Stossstange..
War nicht schnell und auch nicht heftig, aber ne neue Stossstange muss ich ihr blechen!
Und meine?
Ja! Die ist schon wieder im Arsch!!
Gerad am Montag hab ich die 300Euro Selbstbeteiligung f?r die Reparatur ?berwiesen..
BINGO!!

Ich bin momentan glaub ich wirklich so einen Art Magnet f?r alles, was schief laufen kann..

Auf Arbeit ists auch nur noch die H?lle.. nicht nur die Kunden schreien einen nur noch an, nein, auch die Kollegen verhalten sich wie das Letzte..
Kollegialit?t?
-Hier ein Fremdwort..
Nur noch Zicken-Arlarm! ..ich sag schon garnichts mehr, denn egal was ich sage, es bekommt zu 100% eine von den Damen in den falschen Hals und keift mich sofort an..

..und jetzt.. jetzt ist meine Mittagspause vorbei und ich muss wieder ran ans Telefon..

..to be continued..
1.3.05 15:06


..ich wei? ja auch nicht..
Alles wunderbarst zur Zeit..

Jetzt hab ich auch noch Stress mit meinem besten Freund.. und ich m?chte wetten, oder hoffe es zumindest, dass es nur ein dummes Missverst?ndnis ist, weshalb wir uns gefetzt haben..

Was ist passiert?
..ein scheu?licher Arbeitstag hat sich dem Ende geneigt.. meine Laune war am Tiefpunkt.. eigentlich h?tte ich ins DRK gemusst, aber ich hatte weder Laune noch Nerven drauf.. zudem war irgendeine ?bung geplant, bei der ich eh nicht gescheit h?tte mitmachen k?nnen, da ich noch keinerlei Ausbildung diesbez?glich genossen habe..

Also hab ich Belzebub ne SMS geschickt.

Ich schreibe einfach mal kurz den Verlauf der SMS-Kommunikation nieder, zur Veranschaulichung..

ICH: ?Hey mein Gro?er! Wird mich heut Abend bei Iri verkriechen und ner Fress-Session hingeben. Sorry,aber mir geht?s nicht so sonderlich.. HDGDL+knuddel!?

ER: ?Darf ich vielleicht sp?ter dann auch noch kommen? Ich dich auch!?

ICH: ?Wollten eigentlich nen Weiberabend machen,aber denke,es d?rfte kein Problem sein. Aber lass vorher noch mal anklingeln, wei? n?mlich nicht wie lange ich da bin.?

ER: Nein, dann vergiss es! Ist okay.

ICH: ?Hallo? Darf ich fragen was jetzt los ist??? Hab doch gesagt, dass es ok ist, wenn Du kommst! Du sollst nur anklingeln,damit du weist,ob wir noch zusammen hocken!

ER: Ist okay,geh heute lieber fr?h ins bett

..und dann ist mir der Kragen geplatzt..
ICH: Weist Du,die Aktion find ich (Iri im ?brigen auch) jetzt absolut scheisse. Es ging nur darum, dass ich davon ausgehe, dass die ?bung l?nger geht und ich nicht will, dass Du her kommst und ich schon daheim bin! Deshalb solltest Du vorher anrufen.?

..und dann kam nichts mehr..

Seit dem haben wir Funkstille.. und ich mach mir voll die Gedanken.. ich hab im Moment wirklich genug Schei?e am Arsch, da brauch ich nicht auch noch nen ?besten Freund? der nur am Rumzicken ist..

Ja, ich wei?! Als Au?enstehender h?ren sich seine Antworten ?harmlos? und ?normal? an.. aber ihr kennt Belzebub nicht..

Ich hoffe wirklich, dass wir uns gestern einfach nur missverstanden haben, wobei ich nicht wirklich daran glaube.. er ist auch in ner seltsamen Gem?tsstimmung und derzeit irgendwie sehr empfindlich.. ich stelle mal vorsichtig die Behauptung auf, dass er eifers?chtig auf Iri ist oder sich aus mir nicht nachvollziehbaren Gr?nden ausgeschlossen oder zur?ckgesetzt oder sowas f?hlt.. keine Ahnung..

Aber hallo?
Er hat mich in den letzten Wochen mehrmals versetzt, obwohl wir uns treffen wollten! Und das mei?t ohne bescheid zu geben!
War ich da nachtragend?
Ok, ich habs ihm gesagt, dass ich es schei?e fand, aber das wars dann auch!

Und nur, weil ich am Dienstag Abend erst um 22Uhr nach dem ?$"%?%-Unfall und der Atemschutzstrecke zu tot war, um ihn noch bei mir willkommen zu hei?en, ist das noch lange kein Grund so abzudrehen.. ich verstehe es einfach nicht..

Ich hab doch gestern gesagt, dass er vorbeikommen kann!
Und ich h?tte mich auch wirklich gefreut!!
Es ging lediglich darum, dass ich davon ausgegangen bin, dass diese Drecks?bung bis 22Uhr oder l?nger geht.. und ich nicht wollte, dass er dann extra zu Iri f?hrt, nur um dann fest zu stellen, dass ich dann evtl. schon daheim bin und Iri allein vor dem Rechner hockt!
Einen anderen Hintergrund hatte die Info bzgl. vorher anklingeln nicht!

..ich gehe davon aus, dass er das mit dem Weiberabend in den falschen Hals bekommen hat, aber ich hab doch direkt gesagt, er kann vorbei kommen!!!
Was bitte erwartet er??
Dass ich Hintern kraule und bitte, bitte mache?

Er kennt mich gut genug um zu wissen, dass ich so was nicht mache! Bei niemandem!

..toll.. jetzt hab ich auch gerad noch nen Heulanfall auf Arbeit bekommen.. *kotz*
..ist zur Zeit einfach alles zu viel f?r mich..
Ich wei? auch nicht... bin momentan richtig schon labil.. so ein richtig depressives Dreckst?ck.. es ist wirklich kaum zum Aushalten.. so kenn ich mich gar nicht..

Ok, ich hatte letztes Jahr um diese Zeit schon mal so einen Punkt erreicht, aber ich dachte, so was w?rde mir nicht noch mal passieren..
Und jetzt h?nge ich wieder hier wie ein H?ufchen Elend und wei? nicht, was ich machen soll und was ich tun kann, damit es mir endlich wieder besser geht und ich aus dieser depressiven Phase endlich wieder rauskomme..

Es will zur Zeit einfach nichts klappen.. immer wenn ich denke, es geht etwas bergauf, mir geht?s wieder etwas besser, kommt sp?testens einen Tag sp?ter wieder irgendein Tiefschlag der alles zunichte macht..

Ich mache mir ernsthaft Gedanken, wo mich mein Leben noch hinf?hren wird und ob es ?berhaupt noch Sinn macht, auf diese Art und Weise weiter zu machen.. am liebsten w?rde ich alles hinschmei?en und einfach abhauen.. alles hinter mir lassen, alles vergessen..

Aber das ist kein Ausweg.. es bringt nichts.. es w?re ein davon laufen.. vor Problemen und einem Leben, dass mich derzeit offensichtlich nicht mehr haben will..

Doch ich wei?, irgendwann ist alles vorbei.. dann geht es mir wieder besser.. dann bin ich frei.. wie hei?t es doch so treffend?

..klingt nach nem verlockendem Angebot, -keine Gef?hle, kein Problem.. doch ich werds ?berleben und mit Gl?ck.. bleibt nur eine Narbe zur?ck..
2.3.05 13:10


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung