..life is war..
  Startseite
  Archiv
  ..in sweet loving memory..
  Gegen den Missbrauch unschuldiger Lebensmittel
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 


http://myblog.de/darkpleasure

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
*BU??H*
Was f?r ein dammischer Drecksmist!!

Dabei hatte der Tag doch eigentlich so gut angefangen..
Aufgewacht, gem?tlich geduscht, durch jungfr?ulichen Schnee mit Muffins und Kuchen bewaffnet zum Auto gestapft, dann erfreulicherweise trotz des Wetters keine hirnamputierten Idioten wie sonst auf der Gasse gehabt und daher sogar p?nktlich auf Arbeit angekommen..

Dort dann die erste Std. ein wenig gearbeitet, dann 4 Stunden eine wirklich lustige Schulung gehabt, dann 1 Stunde Mittag und der Rest des Tages, bis 18Uhr, war auch easy going..

Dann, schon etwas m?de aber trotzdem guten Willens, direkt ab nach Hanau zum DRK.. da haben wir ja immer Dienstags Helferabend..
Hier nochmals Muffins und Kreppel aufgescheppt.. ein wenig getratscht, ein wenig aufger?umt und dann entlich auf den Heimweg gemacht..

Da hat man seit Tagen nicht richtig schlafen k?nnen, weil man zum Einen wild bis in die fr?hen Morgenstunden gefeiert hat und zum Anderen zu allem ?berfluss auch mal wieder Schlafst?rungen hat..
Kommt dann mal "relativ" fr?h (21:30) nach Hause und freut sich richtig und abg?ttisch auf sein Bettchen.. und dann sowas!!!

Man macht den Briefkasten auf, freut sich ?ber ganz viele Briefe um dann festzustellen, dass der drecks Postbote einfach zu faul zum Sortieren war und der Einfachheit halber alles bei mir reingequetscht hat..

Also zuerst schnell das neu erworbene Heizdeckchen im Bett angeschaltet, damits dass Prinzesschen nachher auch sch?n warm hat, dann noch zum Bruderherz, die Post abgeben, danach zur Oma, die Post abgeben..
Hier noch Muffins und Kreppel abgegeben und im Austausch daf?r lecker Kolorabi-Gem?se bekommen! -Sowei, noch so gut!!
Dann schnell zur Tante hoch, -die letzten Muffins und Kreppel an die Frau gebracht..

UND DANN SO EIN !"?%$$(%("$=

..ich wollte ja nur noch schnell Wisch- und K?hlwasser am Auto nachf?llen.. schlie?e das Auto auf.. bet?tige den Hebel f?r die Motorhaube, halte mit der linken Hand die Frostschutzmatte auf der Fensterscheibe fest und schmei?e mit der Rechten die T?re zu..

NUR DUMM, DASS MEIN LINKER ZEIGEFINGER NOCH DAZWISCHEN WAR!!!!!!!!

Da stand ich also, w?st schimpfend und leicht geschockt, mitten auf der schei? Gasse mit dem Finger zwischen T?r, Matte und Autorahmen, ungl?ubig schauend und mit schmerzzerrissenem Gesicht..
*U??????HH*
SO EINE VERDAMMTE $?$?"$
ICH BL?DE ?"$?%?$
WAS F?R EIN ?$%"?$"


Zum Gl?ck hatte ich noch nicht abgeschlossen und konnte so die T?r ohne zu langes Gepl?nkel wieder ?ffnen.. und zum Gl?ck kam in dem Moment kein Auto.. (Man muss dazu sagen, ich habe einen Parkplatz vorm Haus, halb auf dem B?rgersteig, halb auf der Hauptstra?e..)

..blicke also ungl?ubig auf das lila-blau verf?rbte etwas, dass wohl mal meinen Finger dargestellt hat..
-Glaubt mir, die Bedeutung K?hlwasser hat sich f?r mich ab heute grundlegend ge?ndert!!
Finger ab in die Gie?kanne und weiter mit Schimpfen im Akkord.. das ging soweit, dass meine Oma aus dem Haus gest?rzt kam, mit Taschenlampe bewaffnet, weil sie dachte, Gott wei? was w?re passiert..

.. mit der Karre hab ich momentan wirklich kein Gl?ck.. ich glaub, die hat was gegen mich.. das war bestimmt die Rache f?r die Schnautze, die ich ihm vor knapp 2 Wochen verbeult hab.. *grumpf*

*jammer, leid* {Emotic()}
Der Finger pocht wie 1000 irgendwas.. das wird heut nacht lustig.. da kann das Bettchen warm sein wie es will, der Quasimodo-Finger wird zusammen mit meinen Schlafst?rungen schon daf?r sorgen, dass ich nicht geruhsam n?chtigen werde..

-Hmm... f?hlt sich langsam alles etwas taub an.. ..der wird doch nicht.. *skeptisch schau*

..to be continued, da jetzt nicht nur Fingerkuppe schmerzt, sondern sichs zieht bis in den Handballen.. *leidend guck und pust*
8.2.05 22:57


{Emotic()}
Mir gehts ja heut soo gut..

Nicht nur, dass mein ET-Finger mich auf Trab gehalten hat, nein, meine Kleine kam zudem auch noch auf die glorreiche Idee, sich immen in der Nacht dick und breit in meinem Bett zu machen und auf mir Trampolin zu springen..
*argh*
W?rde manchmal gern wissen, was in dem Kopf von so nem Fellkn?ul so vor sich geht..

Naja.. wenigstens ist heut auf Arbeit nicht viel los.. sch?n ruhig..

Wei? ja auch nicht.. derzeit ist alles sehr komisch.. Tages-Ablauftechnisch und gef?hlstechnisch.. und ?berhaupt..

Freitag hatte ich Geburtstag.. wollte eigentlich garnicht feiern, aber wie das so ist.. es kam mal wieder ganz anders.

Zuerst den ganzen Morgen mit Aufr?umen und Machen und Tuen verbracht, dann gegen 15:30Uhr ist die Family eingefallen..
Kaffee und Kuchen in rauhen Mengen gefuttert..
Nachmittags kam dann meine beste Freundin vorbei und Abends dann "h?ppchenweise" noch ein paar Freunde..

Gegen 23Uhr kamen wir dann auf die glorreiche Idee, noch irgendetwas machen zu m?ssen..
Nur.. was.. ins Nachtleben wollten wir nicht.. da l?uft in letzter Zeit nur noch Mist..

Also.. was haben wir gemacht?
Wir gaben es uns richtig dreckig und sind in eine absolute Bauern-Klitschen-Disco gefahren..
-Nat?rlich demonstrativ in dezentem Schwarz gekleidet und a bisserl geschminkt..

Nach knapp 30min. waren wir dann am Ziel angekommen.. naja.. zumindest war "Ladys Night".. dass hie? f?r mich: Sekt in rauhen Mengen f?r umme und 2 offene Freigetr?nke zus?tzlich..
Was sich dann auf nen Wodka Red Bull und .. ja.. zugegeben, zu sp?terer Stunde ein Wasser belaufen hat..

-Mir ging es so gut!
..erschreckend, wie Alkohol die Wahrnehmung ver?ndern kann..
Unter normalen Umst?nden h?tte ich genau wie meine Freundin extremst "leidend" in der Ecke gehongen und versucht, mich mit dem Aschenbecher zu erschlagen oder einer Luftschlange zu erdrosseln.. aber dank dem guten Alk (der in meinen Venen nur sehr selten zu finden ist, nicht dass Ihr denkt, ich w?re ein Alki oder sowas) wars einfach nur Funny..

Nach einer "Anal-Parade" auf "Ole, wir fahr'n in Puff nach Barcelona".. -Ja, ihr habt richtig gelesen, ANAL-PARADE -Laut DJ nur f?r M?nner(!!) und diversen schrecklichen Ballermann-Hits kam dann doch noch ein klein wenig Musik f?r die Unsrigen!!

-Depeche Mode - Enjoy the Silence..
Und schwuuups! DA WAREN SIE!
3 schwarz gekleidete Grufts die demonstrativ wild und dominierend zu tanzen begannen!

..nicht lang, und wir hatten schon den ersten Hip-Hop-Groupie der nen knappen Meter neben uns stehen blieb und uns seeeehr dezent angaffte.. nicht alles, dass er zu sabbern anfing.. *lol*

Wir haben uns sowas von am?siert..
?ber den DJ, die primitiven Balzverhalten der Hip-Hop-Urzeitler und deren kaum begleideten, hauptsache mit Arsch-und-Titten-wackelnden Chicks.. es war wirklich ein Erlebnis der etwas anderen Art..

Sowas sollte glaub ich jeder Grufti mal zum reinen Am?sement machen..

Nachdem der DJ, nach Stundenlangen auf die Nerven gehen, gn?digerweise noch "Poisen" von Alice Cooper gespielt hat, sind wir dann gen Heimat aufgebrochen..

Bei Iri findet Ihr ?brigends unsere These zu "100 Ways to kill yourself in a Hip-Hop-Disco"

..soderle.. dass solls erstmal zu Freitag gewesen sein.. zur Aktion "Wie-mache-ich-mich-zum-totalen-Deppchen-und-vor-meinen-Freunden-l?cherlich" (Samstag) werd ich demn?chst auch noch ein paar Zeilen loswerden..

Jetzt hab ich erstmal Hunger und muss den lila-blau leuchtenden ET-Finger schonen..
9.2.05 14:41


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung